Die Stifter

Am 3. Dezember 2009 haben wir die Horst&Karin Gellert-Stiftung gegründet, die Anerkennung durch die Bezirksregierung erfolgte am 14. Dezember 2009. Die Stiftung soll Menschen in der ersten Phase und in der letzten Phase des Lebens dabei unterstützen, ein weitgehend selbstbestimmtes und menschenwürdiges Leben zu führen.

Wir wollen uns persönlich engagieren, wollen mitmachen, mitreden, aber vor allem wollen wir etwas bewirken. Wir engagieren uns gemeinsam mit dem Vorstand der Stiftung durch unsere Arbeit und mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln dafür, dass solchen Menschen geholfen wird, die Hilfe dringend nötig haben. Wir sind zutiefst davon überzeugt, dass jeder Mensch, unabhängig von seiner Herkunft und seinen Lebensumständen, die Chance haben muss, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Karin Gellert

  • 1944 in Jarotschin geboren
  • 22 Jahre Tätigkeit bei 2 Instituten der Kreditwirtschaft und in einer Unternehmensberatung
  • zuletzt Chefsekretärin bei der Rheinbraun AG

Horst Gellert

  • 1939 in Koblenz geboren
  • Ausbildung zum Bankkaufmann
  • Angestellter in der Kreditwirtschaft
  • 26 Jahre in der Computerindustrie
  • 14 Jahre in der Kommunikationsindustrie
  • 5 Jahre Mitglied im Vorstand der Deutschen Telekom AG
  • Multiaufsichtsrat

 

Die Stiftung wurde von der zuständigen Stiftungsaufsicht, der Bezirksregierung Köln, am 14. Dezember 2009 unter der Ordnungsnummer 09/55 als gemeinnützige, selbstständige Stiftung bürgerlichen Rechts anerkannt. Spenden an die Horst&Karin Gellert-Stiftung sind gemäß § 10 b Abs.4 EStG von der Steuer absetzbar.

 

Partner der Gellert-Stiftung